Naturheilkunde-Shop24.de Versandapotheke
Service Versandapotheke
  • Individuelle naturheilkundliche Beratung
  • Das Plus zum üblichen Apotheken-Sortiment
  • Themenbezogene Newsletter & Angebote
  • Risikofrei auf Rechnung bestellen
  • Schneller Versand mit DHL
Naturheilkunde-Versandapotheke

HEPAR HEVERT Lebertab­letten SL

Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG

Hepar-Hevert Lebertabletten SL ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Leber- und Galleerkrankungen

HEPAR HEVERT Lebertab­letten SL
SP*: € 11,82
statt € 14,78
AVP* 20% Rabatt!

Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand.
Angebot nur gültig solange Vorrat reicht!
In den Warenkorb
Der Artikel ist SOFORT verfügbar
Sofort lieferbar
Bestell-Nr. (PZN): 7021040
Inhalt: 100 Stück
Darreichungsform: Tabletten
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig
Apothekenpflichtig

 

 

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei Leber- und Galle-Störungen.

 

Eine Arzneimitteltherapie bei Lebererkrankungen ersetzt nicht die Vermeidung der die Leber schädigenden Ursachen (z. B. Alkohol) und sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen. Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden, sowie bei Gallensteinleiden, bei Verschluss der Gallenwege und bei Gelbsucht sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.

 

 

Zusammensetzung

 

1 Tablette enthält:

 

Carduus marianus D2 50 mg
Chelidonium D6 25 mg
Leptandra D3 50 mg
Natrium sulfuricum D3 50 mg
Taraxacum D3 75 mg

 

Sonstige Bestandteile:

Lactose, Magnesiumstearat, Maisstärke.

 

 


Dosierung

 

Soweit nicht anders verordnet bei akuten Zuständen häufige Anwendung alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6mal täglich, je 1 Tablette einnehmen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3mal täglich 1 Tablette einnehmen.

 

Eine über 1 Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Arzt oder Heilpraktiker erfolgen. Die Dosierung bei Kindern erfolgt nach Anweisung des Arztes.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.