Herpes

Herpes – Gleich bei den ersten Beschwerden reagieren!

Über 85% der Weltbevölkerung sind Träger des Herpes-simplex-Virus (HSV), welches für die zwei häufigsten Herpes-Formen verantwortlich ist: Lippenherpes (Herpes labialis) und Genitalherpes (Herpes genitalis). Allerdings bricht der Virus nicht bei jedem aus - bei etwa 30% der Betroffenen wird der Herpes sichtbar.

Die Herpesviren sind tückisch, da sie auch ohne ersichtliche Erkrankung (Herpesbläschen nicht sichtbar) trotzdem durch Tröpfcheninfektion oder Schmierinfektion ansteckend sind. Wer einmal mit dem Herpes-simplex-Virus infiziert ist, bleibt infiziert, denn eine Heilung gibt es nicht. Unser Immunsystem wehrt sich zwar gegen den Herpesvirus, aber die Herpesviren "verstecken" sich in unseren Nervenzellen, wo unser Immunsystem sie nicht finden kann.

Das Herpesvirus wird bei einem geschwächten Immunsystem, Schlafmangel, Fieber bzw. anderen Infektionskrankheiten, Stress und Sonnenbrand wieder aktiviert. Oft wird Lippenherpes auch als Fieberbläschen bezeichnet.

Besondere Ansteckungsgefahr gilt für Kinder, die über engen Mutter-Kind-Kontakt oder beim Spielen mit anderen Kindern dem Herpesvirus ausgesetzt werden. Bei Erwachsenen überträgt sich der Virus über Kontakt mit ungewaschenen Händen, Küssen und dem Geschlechtsverkehr ohne Kondom.

Was hilft bei Lippenherpes (Herpes labialis)?

Die ersten Anzeichen von Lippenherpes sind ein Spannungsgefühl an der Lippe, kurz darauf gefolgt von Juckreiz. Im weiteren Verlauf bilden sich kleine Herpesbläschen an der Lippe. Wenn die Bläschen aufgehen, verkrustet die Oberfläche mit einer gelblichen Verfärbung.

Lippenherpes kann man leider nicht vorbeugen. Lediglich eine schnelle Reaktion bei den ersten Anzeichen verhindert eine weitere Verbreitung, z.B. auf Augen und Nase, und lindert die Symptome, so dass der Ausbruch eingedämmt ist. Zudem sollten Sie gut auf sich aufpassen... ausreichend schlafen, das Immunsystem stärken, Stress und Sonnenbrand vermeiden.

Lippenherpescreme lindert den Juckreiz und verhindert die Ausbreitung. Es sollte immer mit einem Wattestäbchen aufgetragen werden, da eine Berührung zu weiteren Infektionen führen kann. Wir empfehlen:

  • Pencivir Lippenherpescreme (ungefärbt)
  • LomaHerpan Creme

L-Lysin in Kombination mit anderen Mineralstoffen, unterstützt einen schnelleren Heilungsprozess. Zudem ist die Einnahme diskret und praktisch für unterwegs – ganz ohne den Lippenherpes berühren zu müssen. Unterstützend bei Lippenherpes:

  • Lyranda Kautabletten
  • Orthica L-Lysin Kaps.
  • pure encapsulations L-Lysin Kaps.

Gürtelrose (Herpes Zoster)

Bei der Gürtelrose handelt es sich um eine Reaktivierung von Varizella Zoster Viren, welche nach durchgemachter Windpockenerkrankung, ein Leben lang in bestimmten Nervenregionen des Körpers verbleiben. Unter bestimmten Voraussetzungen, wie z.B. Stress, zunehmendem Lebensalter oder Immunschwäche, beginnen sich die Varizella Zoster Viren erneut zu vermehren und wandern entlang der betroffenen Nerven zur Hautoberfläche. Das Resultat ist ein einseitig auftretender, gürtelförmiger Ausschlag, der stark schmerzt und durch Hautrötungen und Bläschen gekennzeichnet ist. Der Bläscheninhalt ist übrigens ansteckend! Eine Gürtelrose kann an allen Stellen des Körpers auftreten, je nachdem welcher Nerv befallen ist.

Eine Komplikation der Herpes Zoster Infektion ist die sogenannte Post-Herpes Zoster-Neuralgie. Hier treten als Folge der Nervenentzündung starke Schmerzen auf, welche chronisch werden können. Begleitend zur schulmedizinischen Therapie:

  • Herpes Gastreu R 68 Tr.
  • NeuroLoges Tr.
  • Ranunculus Pentarkan D Tr.
  • Pflügerplex Rhus tox 353 H Tabl.
20 %

LOMAHERPAN Creme

02589190 | 5 g | 143,60 € / 100 g

AVP² 8,98 €

7,18 € 3
11 %

LYRANDA Kautabletten

11242634 | 20 St (94 g) | 13,70 € / 100 g

UVP¹ 14,50 €

12,88 € 3
32 %

PENCIVIR bei Lippenherpes Creme

10089596 | 2 g | 326,50 € / 100 g

AVP² 9,67 €

6,53 € 3
22 %

PURE ENCAPSULATIONS L-Lysin Kapseln

02822746 | 90 St (55.00 g) | 25,16 € / 100 g

UVP¹ 17,90 €

13,84 € 3

Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel