Moringa

Moringa

Der aus Nordindien stammende Moringabaum (Moringa oleifera) wird als Wunderbaum oder Meerrettichbaum bezeichnet. Sowohl die frischen als auch die getrockneten Blätter werden auch heute noch in vielen Entwicklungsländern zur Bekämpfung des Hungers und der Unterernährung gegessen. In Europa ist Moringapulver als superfoods zum Verfeinern von Speisen (Shakes, grüne Smoothies etc.) oder als Nahrungsergänzungsmittel im Handel. Moringapulver ist recht proteinreich und enthält die Mineralien Calcium, Magnesium und Eisen, aber auch Vitamin A, Vitamin E, Vitamin B1 u. B2. Moringapulver eignet sich also zur Unterstüzung einer gesunden Ernährung. Nicht unerwähnt soll bleiben, dass Moringa reich an Antioxidantien und Senfölglykosiden ist. Diese bewirken, dass Moringablattpulver einen recht intensiven und leicht scharfen (meerrettichähnlichen) Eigengeschmack besitzt. Zur groben Orientierung können ca. 1-2 Teelöffel (ca. 5 - 10g) über den Tag verteilt in den täglichen Speiseplan integriert werden.

Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel