• Volles Apothekensortiment
  • 20 Jahre Erfahrung mit Naturheilkunde
  • Beratung zu Nahrungsmittelintoleranzen
  • Großes Sortiment gluten- & laktosefreier Produkte
  • Kosmetikberatung
  • Risikofrei auf Rechnung bestellen, Versand mit DHL
Naturheilkunde-Shop24.de Versandapotheke
Sie sind hier: Naturheilkunde > Tipps & Tricks

Unser Tipp für Heuschnupfengeplagte:
Fangen Sie jetzt schon an 3x2 Tbl Schüssler Salz Nr.8 in Kombination mit einer komplexhomöopathischen Darreichungsform einzunehmen. Wenn Sie unsere Beratung brauchen helfen wir gerne weiter: info@naturheilkunde-shop24.de / 09971 - 9950000 (Festnetztarif)

 

Tip: Pigmentflecken:
Lassen Sie täglich 3x2 Tbl von Schüssler Salz Nr. 6 im Mund zergehen. Unterstützend wirkt die Salbe Nr.6, am besten 3xpro Woche auch als feuchtwarme Kompresse 10min aufgelegt.

 

Tip: Muskelkater vorbeugen:
Nehmen Sie vor und nach dem Sport je 10 Stück der Nr. 7 und Nr. 3 der Schüssler Salze. Das verbessert den Sauerrstofftransport und beugt Muskelkater vor.

 

Tip von Winfried Ducke, Heilpraktiker aus Fulda:
Beil leichten, blutenden Wunden, nach Sturz, leichtem Schnitt mit Messer etc. lässt sich das dritte Mineralsalz "Ferrum Phosphoricum D12" sehr gut einsetzen. Es solllte bevorratet schon pulverisiert sein. Es reinigt, desinfiziert und verschließt die Wunde.

 

Bei Nasenbluten lässt sich ein wenig Nr.3 in Wasser aufgelöst  mit einer Taschentuchspitze aufsaugen. Dieses Zipfelchen dann vorsichtig (!) in das blutende Nasenloch einführen.
(Eine Ausnahme besteht, und zwar bei Hämophilen, das sind die bekannten Bluter, die wenig oder fast gar keinen Gerinnungsfaktor haben.)

 

Tip von Winfried Ducke, Heilpraktiker aus Fulda: Was tun bei Erkältung?
Von den Nummern 3, 4 und 6 nehmen Erwachsene jeweils 20 Stück in heißem Wasser aufgelöst. Mit Holzlöffel umrühren und laaaaaangsam, schluckweise trinken.

 

Wichtig: Der Erkältungstrunk sollte relativ schnell nach Aufkommen von Erkältungssymptomen gerührt und getrunken werden, wenn sich Symptome der Erkältung zeigen. Das ist bei jedem verschieden. Der eine schnäuzt sich, der andere hört schlecht, der nächste hat tränende Augen. Rasch reagieren, das ist hier die Lösung.

 

  • Das 3. Salz ist das Salz für das 1. Entzündungsstadium  (akut),
  • das 4. Salz ist das Salz des 2. Entzündungsstadiums (entzündlich) und
  • das 6. Salz ist das Salz für das 3. Entzündungsstadium (chronisch).

 

Da wir nie genau wissen können, in welchem Stadium wir uns befinden, sind hier alle drei Entzündungsstadien abgedeckt.

 

Wer diesen Tipp zügig, also unverzüglich durchführt, der wird keine Erkältung aufkommen sehen.