CARUM CARVI Zäpfchen 10X2 g

Artikelnummer: 01447973
Anbieter WALA Heilmittel GmbH
Darreichungsform Suppositorien
Inhalt 10X2 g
Grundpreis: 36,55 € / 100 g
 
7,31 € 3

statt 10,25 € AVP² | Sie sparen 2,94 € (28%)*

Lieferzeit 1-2 WerktageLieferzeit 1-2 Werktage
In den Warenkorb

Produktinformationen

  • Zäpfchen in den Mastdarm einführen

  • Soweit nicht anders verordnet, gilt für Erwachsene und Kinder ab 7 Jahre 1- bis 3-mal täglich 1 Zäpfchen in den Mastdarm einführen.

 

  • Dauer der Anwendung:
    • Die Behandlung einer akuten Erkrankung sollte nach 1 Woche abgeschlossen sein. Tritt innerhalb von 2-5 Tagen keine Besserung ein, ist ein Arzt aufzusuchen. Die Dauer der Behandlung von chronischen Krankheiten erfordert eine Absprache mit dem Arzt.

  • Anthroposophisches Arzneimittel
  • Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis.
  • Dazu gehören:
    • Harmonisierung der Empfindungsorganisation im Stoffwechselsystem bei
      Verdauungsschwäche mit Blähungen und Neigung zu Bauchkrämpfen sowie damit
      zusammenhängenden Unruhezuständen und Schlafstörungen.
Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Es handelt sich um ein anthrophosophisches Arzneimittel. Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das anthrophosophische Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann.
bezogen auf 1 Stück

2 mg Atropa belladonna ex herba ferm 33a (hom./anthr.) D2

2 mg Chamomilla e radice ferm 33c (hom./anthr.) Ø

40 mg Kümmelsamen-Dickextrakt (1,8:1); Auszugsmittel: Wassser

2 mg Nicotiana tabacum ferm 33b (hom./anthr.) D4

Carum carvi comp. (hom./anthr.)

+ Bienenhonig

+ Glycerol

+ Hartfett

  • Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen
    • Kamille oder andere Korbblütler
    • Kümmel oder andere Doldengewächse
    • Tollkirsche und andere Wirkstoffe
    • die sonstigen Bestandteile
  • Sehr selten reagieren Kinder, die unter Bronchialasthma leiden sowie Patienten mit Down-Syndrom empfindlich auf die Inhaltsstoffe der Tollkirsche (Atropa belladonna), so dass es vorübergehend zu einer Veränderung der Atemfrequenz oder verstärkter Müdigkeit kommen kann; das Präparat ist dann abzusetzen und ein Arzt aufzusuchen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.
  • Keine bekannt
Wechselwirkungen
  • Was müssen Sie in Schwangerschaft und Stillzeit beachten?
    • Wie alle Arzneimittel sollten Carum carvi Zäpfchen in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.
  • Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise:
    • Bei länger anhaltenden oder unklaren Beschwerden muss ein Arzt aufgesucht werden.
Neu Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel